Keine MwSt. Nail-Dress Startseite Mein Konto Warenkorb anzeigen Versandkosten





Disclaimer

 

1 Geltungsbereich

1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen von Gewerblichen Kunden im Online-Shop der Firma Titan Cosmetics Sp. z o.o. Ul. Cyprysowa 8 - PL 02-265 Warschau, (nachfolgend .Titan Cosmetics Sp. z o.o.) sowie für telefonische Bestellungen. Sie regeln das Zustandekommen des Vertrages zwischen Titan Cosmetics Sp. z o.o. und einem B to B Kunden, die Abwicklung von geschlossenen Verträgen und die wechselseitigen Rechte und Pflichten.

1.2 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Titan Cosmetics Sp. z o.o. und dem
Gewerblichen Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Gewerblichen Kunden erkennt Titan Cosmetics Sp. z o.o. nicht an, es sei denn, Titan Cosmetics Sp. z o.o. hat ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

1.3  Gratis Zugaben gelten nicht wenn der Gesamtbetrag mit einem Set gekauft wurde, es gilt hier nur der Betrag für einzelne Produkte.

1.4 Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen das www.naildress.de ein Gewerblicher online Shop ist, es gelten die Rechte unter Kaufleuten, Bestellungen werden automatisch als Gewerblich behandelt jeder  

      Besteller bestätigt mit der Absendung einer Bestellung an naildress.de ( Titan Cosmetics Sp.z.o.o )  im Besitz eines gültigen Gewerbes zu sein.


2. Vertragsabschluss zwischen;

 

 Titan Cosmetics Sp.z.o.o

 Ul. Cyprysowa 8

 02-265  Warschau

 

Ust. Id. Nr. PL 522-28-96-152

 

E-mail: titan-cosmetics-europe@email.de

 


 2.0

 

Sie erhalten im Shop www.naildress.de eine Pro Forma keine Rechnung, die original Rechnung liegt dem Paket bei und ist nicht auf Deutsch.

( aus technischen Gründen wird Mwst. 19 % angezeigt)

 

!!! dies ist nicht gültig, es sind 23 % Mwst.

2.1 Vertragsschluss bei Bestellungen über unseren Onlineshop:


Alle Preise verstehen sich ab( Warschau), zuzüglich Porto und Verpackung sowie gesetzlicher Mehrwertsteuer.

  

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2.1.1 Das Anklicken des Buttons "Bestellung senden" stellt ein verbindliches Angebot des
Gewerblichen Kunden an Titan Cosmetics Sp. z o.o. zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren zu den mit der Bestellung übermittelten Konditionen dar.

2.1.2 Nach Eingang der Bestellung sendet


Auch hier gilt: Die Präsentation der Waren in unserem Online-Shop ist kein verbindliches Angebot an den Kunden, sondern stellt lediglich einen Online-Verkaufsprospekt dar.

2.2.1 Die telefonische Bestellung durch den Kunden stellt kein verbindliches Angebot des Kunden an Titan Cosmetics Sp. z o.o. zum Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellten Waren dar.

2.2.2 Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn Titan Cosmetics Sp. z o.o. die Bestellung des
Gewerblichen Kunden annimmt. Dies geschieht nicht bereits durch die Entgegennahme der Bestellung durch die/den Telefonisten von Titan Cosmetics Sp. z o.o., die lediglich Empfangsboten sind und keine rechtsgeschäftlichen Erklärungen für Titan Cosmetics Sp. z o.o. abgeben können. Die Annahme der Bestellung erfolgt indem der Versand an den Kunden mit einer Email (Versandbestätigung) bestätigt wird, spätestens mit Anlieferung der Ware beim Gewerblichen Kunden. Wird bestellte Ware in der Versandbestätigung aufgeführt, kommt über Waren aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kein Kaufvertrag zustande; das Gleiche gilt hinsichtlich für nicht in der Lieferung enthaltene Waren, sofern zuvor keine Versandbestätigung verschickt wurde und der Kaufvertrag deswegen mit der Anlieferung der Ware beim Gewerblichen Kunden zustande kommt.

2.3 Der Kunde hat die Bestellbestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung zu prüfen und Titan Cosmetics Sp. z o.o. etwaige Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen.


3 Preise, Zahlungsbedingungen

3.1 Alle Angebote und Preise unseres Online-Shops nebst Ergänzungen wie Angebots- oder Aktionsblätter sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive Verpackung. Es gelten die im Shop zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise. Sämtliche Preise beinhalten die gesetzlich festgesetzte Umsatzsteuer in Höhe von zurzeit 23 %. Liefer-, Versand- und ggf. Nachnahmekosten fallen zusätzlich an.

3.2 Die Bezahlung durch den
Gewerblichen Kunden kann durch Vorkasse, Nachnahme, über Sofortüberweisung.de oder über PayPal erfolgen. Der Besteller gibt mit seiner Bestellung seinen Zahlungswunsch an. Dieser wird von uns geprüft und mit der Bestellbestätigung genehmigt.

 

3.3  Rückzahlungen von nicht abgenommen oder angenommen Bestellungen , werden abzüglich der angefallenen Kosten + Portokosten, innehalb von 30 Tagen vorgenommen.

 

Nachnahme ist für Lieferungen außerhalb Deutschlands nicht möglich!

 

3.2.1Titan Cosmetics schliest ausschliesslich Geschäfte mit Unternehmern

im Sinne des (§ 14 BGB) Geschäfte ab, B to B. 

 

 

3.3

Vorkasse-Zahlung:
Vorkasse-Zahlungen erfolgen mittels Banküberweisung. Bei Bestellung per Vorkasse kann der Kunde nach Abschluss der Bestellung unsere Bankverbindung und die seiner Bestellung zugeordneten Bestell- und Kundennummer in der Bestellzusammenfassung einsehen. Diese Bestell- und
Gewerblichen Kundennummer geben Sie bitte zusammen mit Ihrem Vor- und Nachnamen als Verwendungszweck bei der Überweisung an. Die gleichen Informationen erhält der Kunde noch einmal mit der automatisierten Bestellbestätigung. Bitte beachten Sie, dass je nach Wochentag und Geschwindigkeit der jeweiligen Bank ein Zahlungseingang 1 - 5 Werktage dauern kann. Ihre Bestellung kann erst nach erfolgtem Zahlungseingang bearbeitet werden.

Nachnahme-Zahlung: wird zur Zeit nicht angeboten!


Zahlung über Sofortüberweisung.de:
Für Zahlungen des
Gewerblichen Kunden über Sofortüberweisung.de erhält der Kunde derzeit einen Rabatt von 0 % des Bestellwertes. Für diese Form der Zahlungsabwicklung benötigt der Kunde einen Online-Banking-Account bei seiner Bank, die dazugehörige Kontonummer sowie die zum Online-Banking-Account gehörenden PIN und TAN.

PayPal-Zahlung:
Um mit PayPal bezahlen zu können, benötigen Sie ein
Gewerblichen Kundenkonto bei PayPal.


4 Liefer- und Versandkosten

4.1 Wir liefern sämtliche Artikel nach Ihrer Wahl an alle Postanschriften innerhalb Europas. Eine Aufstellung der im Einzelnen anfallenden Versandkosten finden

 
  Zahlung, Lieferbedingungen und Versandkosten finden sie online.

4.2 Bitte beachten Sie bei einer Bestellung aus Ländern, welche Einfuhrzölle erheben, dass Titan Cosmetics Sp. z o.o. keinen Einfluss auf die Höhe der Zollgebühren oder die zu entrichtenden Steuern Ihres Landes hat. In diesem Fall informieren Sie sich bitte über die für Sie anfallenden Kosten einer Bestellung, welche erst bei der Einfuhr der Ware in Ihr Land erhoben werden. Diese Gebühren werden NICHT von Titan Cosmetics Sp. z o.o. erhoben und sind auch NICHT bereits in den Versandgebühren enthalten.

4.3  Für jeden Händler gelten die Händler Preise, Gratiszugaben jeglicher Art können aus Kalkulationsgründen nicht an Händler weitergegeben.

 4.4 Für Thermo und Thermo Liquid UV Gele gilt innerhalb Europas NOT FOR COSMETIC USE !!

4.4   Rücksendungen
Bei Waren Rücksendungen hat nur der Gewerblicher Kunde eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 % des Brutto Rechnungswert zu tragen.
Anfallende Bankkosten werden extra berrechnet.
Alle Rücksendungen müssen unfrei erfolgen, ansonsten kann die Rücklieferung nicht angenommen werden

4.5 Für Thermo und Thermo Liquid UV Gele gilt innerhalb Europas NOT FOR COSMETIC USE !!

Falls bei der Einfuhr in Ihr Land Umsatzsteuer anfällt, müssen Sie vor Überweisung die deutsche Umsatzsteuer aus Ihrer Bestellung entfernen lassen und müssen diese nicht mit bezahlen.

4.6

Die Produkte müssen unbenutzt und ungebraucht  zurückgesendet werden.

Offene oder benutzte Produkte sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Feilen und Fräser oder andere Hygiene Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen

Bitte senden Sie keine unfreien Sendungen.

Diese werden von uns nicht angenommen und auf Ihre Kosten abgewiesen.

Bitte beachten Sie, dass Verbrauchsmaterialien
(z.B. geöffnete Gele, Flüssigkeiten und Feilen) vom Umtausch ausgeschlossen sind.

 

Wichtig unbedingt vorher per e - mail Anzeigen das sie Mwst. frei sind.

5 Lieferzeiten

Die erworbenen Artikel werden in der Regel 48 Stunden nach Zahlungseingang bzw. Aufgabe der Bestellung (Nachnahme) an das zuständige Transportunternehmen übergeben.

Wir bemühen uns, die Lieferzeit so kurz wie möglich für Sie zu halten.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir die Paketlaufzeit nach Übergabe nicht beeinflussen können. Zurzeit variiert diese innerhalb Deutschlands zwischen 1 - 3 Werktagen.

Außerhalb Deutschlands ist die Lieferzeit von der Lieferadresse abhängig (i. d. R. 3 . 5 Werktage).

Der Käufer wird vor vor der Zustellung von UPS per Telefon oder an die angegebene e-mail benachrichtig,der Käufer muss für die Annahme des Pakets sorgen, bei nichtanwesenheit muss Titan Cosmetics

rechtzeitig eine information zukommen lassen per mail oder für UPS - 

zB. Zettel an der Tür beim nachbar abgeben ....

 

Sollte der Käufer die Annahme der Paket versäumen so es zu einer Rücksendung an Titan Cosmewtis kommt, übernimmt der Käufer alle angefallenen Kosten der Rücksendung

6 Transport

6.1 Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom
Gewerblichen Kunden mitgeteilte Lieferanschrift.

6.2 Sofern Titan Cosmetics Sp. z o.o. die Bestellung des Kunden annimmt, wird die Auslieferung der Ware unverzüglich nach Zahlungseingang veranlasst.

6.3 Lieferung bei Vorkasse: Bei Bestellungen gegen Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst nach vollständigem Geldeingang bei Titan Cosmetics Sp. z o.o.. Im Falle von Vorkassebestellungen nimmt Titan Cosmetics Sp. z o.o. keine Reservierung der bestellten Waren bis zum Zahlungseingang für den
Gewerblichen Kunden vor. Sollte es in diesem Zusammenhang zu Verzögerungen bei der Auslieferung kommen, z. B. weil die bestellte Ware zwischenzeitlich abverkauft ist und neu bestellt werden muss, wird Titan Cosmetics Sp. z o.o. den Gewerblichen Kunden umgehend hierüber informieren.

6.4 Falls Titan Cosmetics Sp. z o.o. ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Titan Cosmetics Sp. z o.o. seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Titan Cosmetics Sp. z o.o. dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Dieses Recht zum Rücktritt besteht jedoch nur dann, wenn Titan Cosmetics Sp. z o.o. mit dem betreffenden Lieferanten ein kongruentes Deckungsgeschäft (verbindliche, rechtzeitige und ausreichende Bestellung der Ware) abgeschlossen hat und die Nichtlieferung der Ware auch nicht in sonstiger Weise von Titan Cosmetics Sp. z o.o. zu vertreten ist. In dem Fall eines solchen Rücktritts wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Bereits erbrachte Gegenleistungen des
Gewerblichen Kunden werden unverzüglich zurückerstattet.

6.5 Wenn Titan Cosmetics Sp. z o.o. an der Erfüllung einer Lieferverpflichtung durch den Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die Titan Cosmetics Sp. z o.o. oder deren Lieferanten betreffen, gehindert wird und Titan Cosmetics Sp. z o.o. diese auch mit der nach den Umständen zumutbaren Sorgfalt nicht abwenden konnte, z. B. höhere Gewalt, Krieg, Naturkatastrophen, so verlängert sich die Lieferfrist um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit. Titan Cosmetics Sp. z o.o. wird den
Gewerblichen Kunden unverzüglich vom Eintritt solcher Ereignisse in Kenntnis setzen. Die gesetzlichen Ansprüche des Gewerblichen Kunden bleiben hiervon unberührt.

6.5.1  Gratis Artikel können seitens Titan Cosmetics Sp. z o.o. durch einen gleichwertigen Artikel unserer Wahl ersetzt werden, sollte ein ausgewählter Gratis Artikel unvorhergesehenn nicht lieferbar sein.

6.6  Gefahrengut
Auf Grund der Gefahrengutverordnung ist ein Versand in nicht Handelsüblicher Mengen von brennbaren Flüssigkeiten nicht  zulässig, hierbei bedarf es einer gesonderten Absprache bezüglich des Transportes.

7 Transportschäden

7.1 Soweit die Lieferung an die vom
Gewerblichen Kunden mitgeteilte Lieferanschrift erfolgt, schaltet Titan Cosmetics Sp. z o.o. hierfür ein Frachtunternehmen (z B. DPD,DHL) ein. Das Risiko, dass die Ware während des Transports untergeht oder beschädigt wird, trägt nach dem Gesetz im Verhältnis zum Gewerblichen Kunden Titan Cosmetics Sp. z o.o., sofern sich der Kunde nicht in Annahmeverzug befindet.Der Versand erfolgt auf Kosten und Gefahr des Käufers ab Warschau (Polen).
Als Nachweis einwandfreier Verpackung genügt die unbeanstandete Annahme der Ware durch den Spediteur oder Frachtführer.
7.2 Damit Titan Cosmetics Sp. z o.o. eventuelle Ansprüche wegen Transportschäden gegenüber dem Transportunternehmen absichern kann, müssen äußerlich erkennbare Transportschäden bei Ablieferung der Bestellung dem Paketboten angezeigt werden; äußerlich nicht erkennbare Transportschäden müssen dem Transportunternehmen von uns spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Ablieferung durch das Transportunternehmen beim
Gewerblichen Kunden angezeigt werden, da andernfalls zu Lasten von Titan Cosmetics Sp. z o.o. vermutet wird, dass die Bestellung ohne Transportschäden ausgeliefert wurde. Titan Cosmetics Sp. z o.o. ist daher in diesem Zusammenhang auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Äußerlich erkennbare Transportschäden: Grundsätzlich besteht keine Verpflichtung für Sie, das Paket bei Lieferung zu öffnen und auf Transportschäden zu untersuchen. Ist ein Transportschaden jedoch vernünftigerweise wahrscheinlich, z. B. weil das Paket von außen erkennbar stark beschädigt, zusammengedrückt, aufgerissen ist oder weil der Inhalt bei zerbrechlichen Waren bei der .Schüttelprobe. klirrt, haben Sie das Paket im Beisein des Paketboten zu öffnen und zu prüfen, ob der Inhalt beschädigt ist. Diese Prüfpflicht beschränkt sich jedoch nur auf die Prüfung der Ware auf ohne weiteres erkennbare Transportschäden, z. B. darauf ob die Ware zerbrochen oder deformiert ist oder ob Waren mit Gehäuse beim Schütteln klirren.

 

Wird bei dieser Prüfung ein Transportschaden festgestellt, ist dieser dem Paketboten anzuzeigen und vom Paketboten bestätigen zu lassen.

 

Der Paketbote ist hierzu verpflichtet. Bitte belassen Sie die Ware dann . soweit noch möglich . in der Originalverpackung und benutzen Sie diese nicht.

Bitte informieren Sie uns umgehend telefonisch unter: +48 /  530747544 oder per Email über das Kontaktformular damit wir uns um die Abwicklung kümmern können.




8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Titan Cosmetics Sp. z o.o..


Titan Cosmetics Sp. z o.o.

ul. Cyprysowa 8

02-265 Warszawa

NIP: 522-28-96-152

 

------------------------------------------------------

9 Gewährleistung

9.1 Sämtliche Bilder, die für die Online-Warenpräsentation von Titan Cosmetics Sp. z o.o. genutzt werden, sind lediglich Beispielsfotos. Sie stellen den jeweiligen Artikel nicht in jedem Fall naturgetreu dar, sondern dienen nur zur Veranschaulichung, insbesondere bei Farben kann es wegen der unterschiedlichen Darstellung auf verschiedenen Bildschirmen zu Abweichungen kommen. Maßgeblich ist die Beschreibung der Artikel.

9.2 Keine Gewährleistung wird übernommen für Schäden, die entstanden sind aus unsachgemäßer oder ungeeigneter Verwendung, fehlerhafter Inbetriebnahme, natürliche Abnutzung, nachlässige oder fehlerhafte Verwendung, Nichtbeachtung der Wartungs- oder Betriebsanleitung sowie unsachgemäße Instandsetzungsarbeiten oder Änderungen durch den
Gewerblichen Kunden oder Dritte.

9.3 Gewährleistung für Unternehmer:
Ist der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 BGB gilt für die Gewährleistungsansprüche des Kunden weiterhin Folgendes als vereinbart (Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss der Bestellung in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt): Soweit Titan Cosmetics Sp. z o.o. wegen eines Mangels Gewähr durch Nacherfüllung zu leisten hat, liegt die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung einer mangelfreien Sache erfolgt, bei Titan Cosmetics Sp. z o.o.. Offensichtliche Mängel müssen gegenüber Titan Cosmetics Sp. z o.o. unverzüglich, spätestens innerhalb von 2 Kalendertagen nach Lieferung der Ware schriftlich angezeigt werden, verdeckte Mängel sind ebenfalls unverzüglich, spätestens innerhalb von 2 Kalendertagen nach deren Bekannt werden schriftlich anzuzeigen. Erfolgt die Mängelanzeige nicht fristgerecht, sind die Gewährleistungsrechte des
Gewerblichen Kunden bezogen auf den nicht rechtzeitig angezeigten Mangel ausgeschlossen.Gewährleistungsansprüche des Gewerblichen Kunden verjähren innerhalb von 6 Monaten nach Ablieferung der Kaufsache an den Gewerblichen Kunden.

10 Haftung

10.1 haftet uneingeschränkt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für Schäden des
Gewerblichen Kunden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Titan Cosmetics oder seiner Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind. Das Gleiche gilt für Personenschäden und Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

10.2 Im Übrigen ist die Haftung von Titan Cosmetics Sp. z o.o. für Schadensersatzansprüche . gleich aus welchem Rechtsgrund - nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen beschränkt, soweit sich nicht aus einer von Titan Cosmetics Sp. z o.o. übernommenen Garantie etwas anderes ergibt:
- für leicht fahrlässig verursachte Schäden haftet Titan Cosmetics Sp. z o.o. nur, soweit sie auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde vertrauen durfte. Soweit Titan Cosmetics Sp. z o.o. hiernach für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung von Titan Cosmetics Sp. z o.o. auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt.
- für von Titan Cosmetics Sp. z o.o. leicht fahrlässig verursachte Verzögerungsschäden ist die Haftung von Titan Cosmetics Sp. z o.o. auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden, maximal jedoch 5 % des in dem betroffenen Vertrag vereinbarten Gesamtpreises beschränkt.

 

 

EU-Kosmetikverordnung

Alle Käufer - Händler - Wiederverkäufer sind verplichtet, die in ihrem Land, geltenden
Gesetzlich vorgeschriebenen Gesetze einzuhalten.
Titan Cosmetic Sp.z.o.o haftet nicht für die Richtigkeit der Etiketten
Kosmetische Mittel dürfen gemäß Artikel 19 Absatz 1 EU-Kosmetik-VO nur dann auf dem Markt bereitgestellt werden, wenn deren Behältnisse und Verpackungen bestimmte Informationen enthalten.
Dabei müssen diese Informationen unverwischbar, leicht lesbar und deutlich sichtbar sein.

Das Behältnis und die Verpackung von kosmetischen Mitteln müssen mit allen Gesetzlichen Vorschriften konform gekenzeichnet sein versehen sein:

8.1
Kennzeichnung für die Verbraucher

Kosmetische Mittel dürfen gemäß Artikel 19 Absatz 1 EU-Kosmetik-VO nur dann auf dem Markt bereitgestellt werden, wenn deren Behältnisse und Verpackungen bestimmte Informationen enthalten. Dabei müssen diese Informationen unverwischbar, leicht lesbar und deutlich sichtbar sein.

Die Pflicht zur Kennzeichnung trifft generell die verantwortliche Person, also in der Regel den Hersteller oder den Importeur , in Ausnahmefällen den Händler (siehe oben unter Punkt IV.2). Allerdings verstößt ein Händler gegen Artikel 19 Absatz 1 EU-Kosmetik-VO, wenn er Kosmetika verkauft, die nicht korrekt gekennzeichnet sind.
Da Artikel 19 EU-Kosmetik-VO wohl als Marktverhaltensregelung im Sinne des § 4 Nr. 11 UWG anzusehen ist, können Mitbewerber an diejenigen Händlern, die nicht korrekt gekennzeichnete Produkte verkaufen, Abmahnungen schicken.

Das Behältnis und die Verpackung von kosmetischen Mitteln müssen mit folgenden Angaben versehen sein:

    Name oder Firma der verantwortlichen Person, dazu deren Anschrift ; kommt das kosmetische Mittel aus einem anderen Land, so ist dieses Ursprungsland ebenfalls anzugeben.
    Nenninhalt zum Zeitpunkt der Abfüllung (dies ist nicht erforderlich bei Kosmetika mit weniger als 5g oder 5ml und Gratis- oder Probepackungen sowie bei Großpackungen, bei denen die Stückzahl angegeben oder leicht erkennbar ist).
    Mindesthaltbarkeitsdatum (falls das kosmetische Mittel mehr als 30 Monate haltbar ist, soll die Dauer der Verwendbarkeit nach erstmaligem Gebrauch angegeben werden).
    besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch, insbesondere beim gewerblichen Gebrauch; dazu gibt es auch Vorgaben in der Anlage zur EU-Kosmetikverordnung; sollten die Informationen auf dem Produktetikett oder dessen Verpackung keinen Platz haben, so sind sie gesondert auf einem Beipackzettel , Papierstreifen, Anhänger oder Kärtchen anzugeben.
    Chargen-Nr. zur Identifizierung (falls das kosmetische Mittel hierzu zu klein ist, muss die Angabe zumindest auf der Verpackung erfolgen)
    Verwendungszweck des kosmetischen Mittels
    Liste der Bestandteile des kosmetischen Mittels („Ingredients“); was als Bestandteil anzusehen ist, wird detailliert in der EU-Kosmetikverordnung erläu

Zurück